Marke & Kommunikation

Das war doch überall in der Presse!

Pressearbeit, Presse, Kommunikation

Jaja, eine Strategie ist wichtig. Ein Konzept für Marketingmaßnahmen braucht man auch. Die eigene Marke braucht einen Kern und eine Geschichte, die sie transportiert. Man benötigt eine einheitliche Struktur und einen ebenso einheitlichen Gesamtauftritt auf allen Kanälen – online wie offline. Die Kommunikation muss klar definiert und zielgerichtet sein. So vieles und noch viel mehr gilt es zu berücksichtigen, wenn Sie sich dauerhaft im Markt etablieren möchten. Doch vergessen Sie nicht vor lauter Strategie- und Konzepterstellung das Wichtigste: Sie müssen das Ganze auch publik machen, also Pressearbeit betreiben.

Warum ist die Arbeit mit der Presse so wichtig?

Natürlich können Sie Ihren Content, Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie Ihre Marke bis zu einem gewissen Punkt selbst verbreiten und vermarkten. Allerdings haben Sie dabei immer den Umstand gegeben, dass Ihre eigenen Publikationen von Ihrer Zielgruppe als Werbung wahrgenommen werden – und Werbung ist in den meisten Fällen mit negativen Erfahrungen und Emotionen verbunden.

Durch eine hochwertige Pressearbeit können Sie diese schlechte Konnotation vermeiden. Denn die Fach- und Tagespresse besitzt ein gutes und authentisches Image. Wenn Ihre Inhalte dort publiziert und von Ihrer Zielgruppe gefunden werden, verschafft Ihnen dies mehr Glaubwürdigkeit als jedes selbst veröffentlichte Format – so pushen Sie den Erfolg Ihrer Marke und Kommunikation. Zudem sorgen die verschiedenen Pressekanäle automatisch für die gute Verbreitung Ihrer Inhalte, sofern diese einzigartig und unique sind. Somit wird Ihre Reichweite und Sichtbarkeit deutlich erhöht.

Pressearbeit richtig gestalten

Natürlich ist Pressearbeit nicht in jedem Fall ein Erfolgsgarant. Zumindest dann nicht, wenn Sie ohne Strategie an die Presse herantreten. Damit die eigene Pressearbeit auch den gewünschten Erfolg bringt, sollten Sie sich im Vorfeld folgende Fragen stellen:

  • Wie sieht meine Pressestrategie aus?
  • Wie wird die Presse auf mich aufmerksam?
  • Wie ticken Journalisten und Redakteure?
  • Welche Instrumente der Pressearbeit sind die richtigen für mich?
  • Welche Themen interessieren die Presse?
  • Wie und durch welche Pressekanäle konsumiert meine Zielgruppe Inhalte?
  • Wie schaffe ich den Zugang zu Journalisten und Redakteure?

Wenn sie sich bereits zu Beginn zu diesen wesentlichen Fragen Gedanken machen, können Sie Ihre Pressearbeit gezielt auf Ihre Zielgruppe ausrichten und somit den Erfolg maximieren. In Verbindung mit Ihren eigenen Publikationen und Vermarktungsmaßnahmen können Sie mit einer professionellen Pressearbeit sämtliche Herausforderungen und Aufgaben erfolgreich meistern.

(Bildquelle: © RyanMcGuire / gratisography.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.