Internet & Social Media

Social Media – wo die neuen Kunden wohnen

Social Media

Da ist es wieder – Social Media. Jeden Tag hört man davon. Sie wissen natürlich längst, dass Social-Media-Aktivitäten ein riesiges Potenzial zur Erfolgssteigerung besitzen. Vor allem in Bezug auf die Neukundenakquise sind die Möglichkeiten nahezu unendlich. Facebook & Co. verfügen über so gigantische Nutzerzahlen, dass es selbst nach Jahren noch unzählige potenzielle Neukunden gibt. Für kleine und mittelständische Unternehmen ist ein professioneller Social-Media-Auftritt besonders interessant. Für erfolgreiches Marketing in sozialen Netzwerken ist kein hohes Budget erforderlich. Eine umfassende und individuelle Strategie ist jedoch unerlässlich.

Was brauche ich für eine individuelle Social-Media-Strategie?

Natürlich können Sie nicht einfach drauf los twittern oder willkürlich Posts veröffentlichen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Marketing über Social Media für Ihre Person oder Ihr Unternehmen zu nutzen, gibt es mehrere wesentliche Punkte, die Sie vor der Umsetzung jeglicher Aktivität beachten sollten. Ihre Website sollte mit Ihren Social-Media-Aktivitäten gekoppelt sein – sämtliche Marketingmaßnehmen für Internet und Social Media gehen Hand in Hand

Ziele und Zielgruppe analysieren

Sie müssen klar festlegen, welche Ziele Sie durch Social Media erreichen wollen und welche Zielgruppe Sie konkret ansprechen wollen. Mögliche Ziele können das Erhöhen Ihrer Reichweite oder die Akquise von Neukunden sein.

Ausmaß definieren

Überlegen Sie sich langfristig, wie oft Sie Inhalte veröffentlichen wollen und welchen Umfang diese haben sollen. Regelmäßige und sinnvolle Abstände sind wichtig für Ihr Image.

Content auswählen

Analysieren Sie welcher Content von Ihrer Zielgruppe am ehesten gewürdigt wird. Machen Umfragen Sinn oder sind Bilder und Videos besser geeignet? Oft ist es auch sinnvoll, fremden Content zu teilen. Das Wichtigste ist: Ihre Zielgruppe muss durch Ihren Content einen Nutzen bekommen oder gut unterhalten werden – am besten beides.

Wenn Sie sich über diese wesentlichen Punkte im Klaren sind, haben Sie den Grundstein für eine langfristige Social-Media-Strategie gelegt. Jetzt können Sie mit der Ausarbeitung und konkreten Planung beginnen. Wichtig ist, dass Sie Ihre Social-Media-Aktivitäten an Ihre allgemeine Marketing-Strategie anpassen.

Warum ist Marketing über Social Media so vielversprechend?

Manche sind der Meinung, dass Social Media zwar sehr profitabel sein kann, aber in den meisten Fällen keinen großen und dauerhaften Nutzen bringt. Das ist Quatsch! Wenn Sie sich ein langfristiges Konzept zurechtlegen sowie Ihren Content richtig gestalten und verbreiten, können Sie durch Social Media definitiv große Erfolge erzielen. Die sozialen Netzwerke verfügen über einige Vorteile, die andere Kommunikationskanäle nicht besitzen.

Reichweite

Fast jeder Deutsche ist in mindestens einem sozialen Netzwerk vertreten. Viele sind sogar auf mehreren Plattformen angemeldet. Hier tummeln sich also unzählige potenzielle Neukunden.

Usability

Die sozialen Netzwerke zeichnen sich durch eine hohe Nutzerfreundlichkeit aus. Es erfordert nicht viel Zeit seinen Content zu veröffentlichen.

User-Experience

Sie können auch mit kleinem Budget einen sehr hochwertigen und professionellen Social-Media-Auftritt auf die Beine stellen und Ihren Besuchern einen positiven Eindruck vermitteln.

Schwarmintelligenz

Die hohe Nutzerzahl ist auch für Ihre eigenen Recherchezwecke sehr praktisch. Durch Gruppen und Fanpages entstehen Kollektive, die neue Trends hervorbringen. Diese Schwarmintelligenz liefert Ihnen neuen Content und Erkenntnisse über Ihre Zielgruppe.

Das alles und noch viel mehr können Sie durch zielgerichtete Social-Media-Aktivitäten erreichen. Die Möglichkeiten sind beinahe genauso zahlreich wie die Nutzer. Wenn Sie Social Media also noch nicht in Ihr Marketing integriert haben, sollten sie schnell damit anfangen!

(Bildquelle: © Unsplash / pixabay.com)

Artikeltags

-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.